BEHANDLUNGEN

MIT BOTOX

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin ("Botox")

 

Das tägliche Mienenspiel und das Alter hinterlassen Spuren in unserem Gesicht. Mimikfalten zeichnen sich ab, feine Linien bis tiefe Furchen bleiben in unserer Haut zurück. Stress, Schlafmangel, Rauchen, Alkohol, Sonnenbäder und andere Umwelteinflüsse begünstigen die Faltenbildung zusätzlich und lassen Ihr Gesicht angespannt oder müde erscheinen, obwohl Sie selbst vollkommen entspannt und ausgeschlafen sind. Eine Well-Aging-Behandlung mit Botox kann Ihnen helfen, unliebsame Mimikfalten zu reduzieren, und dient gleichzeitig zur effizienten Faltenprophylaxe.

Was ist Botox und wie wirkt es?

 

Botulinumtoxin A (BTX-A) ist ein hochgeschätztes Arzneimittel, das Mimikfalten mindert, indem es die kleinen Gesichtsmuskeln sanft entspannt, die für die Bewegung der jeweiligen Gesichtspartie verantwortlich sind. Hierzu hemmt Botox die direkte Übertragung des Bewegungsimpulses zwischen Nerv und Muskel. Wenn dann die Bewegung - wie z.B. das grimmige Zusammenziehen der Augenbrauen - nicht mehr so kräftig ausgeführt werden kann, glättet sich in der Folge die Haut.
Hierzu wird eine kleine Menge Botox direkt in die hyperaktiven Muskelpartien injiziert und führt zu einer Rückbildung der unerwünschten Falten. Der Effekt setzt in den meisten Fällen innerhalb von 14 Tagen nach der Behandlung ein und hält bis zu 4 Monate an. Milde Falten, die noch nicht sonderlich tief sind, können sich durch wenige Injektionen mit Botox vollständig zurückbilden und in Schach gehalten werden. Die verordnete Zwangspause der mimischen Muskeln ermöglicht eine Regeneration der Haut und unterbindet gleichzeitig das Auftreten neuer Falten bzw. die Vertiefung schon bestehender.

Hartnäckige, bereits stark ausgeprägte Furchen können gegebenenfalls trotz mehrmaliger Behandlung mit Botox nicht mehr komplett geebnet werden und erfordern andere zusätzliche Behandlungsstrategien.

Sicherheit und Zufriedenheit in der Ästhetik

Entgegen aller Vorurteile demonstrieren zahlreiche Studien, dass die ästhetische Behandlung mit Botox kurz- und langfristig sicher und wirksam ist, sowie mit einem hohen Grad an Patientenzufriedenheit einhergeht. Die richtige Dosierung und kluge Wahl der Injektionspunkte sind dabei entscheidend für ein gelungenes Ergebnis, weshalb die Durchführung der Behandlung rein ärztliche Aufgabe ist.

Eine Faltenbehandlung mit Botox wird meist gut vertragen und als schmerzarm empfunden. Botox wirkt exklusiv in der anvisierten Muskulatur, sodass eine gezielte, lokale Ausschaltung der überaktiven Muskeln möglich wird. Die drei gefragtesten Indikationen sind Glabellafalten (Zornesfalten/Konzentrationsfalten), Stirn-querfalten (Sorgenfalten/Denkerfalten) und Augen-fältchen (Krähenfüße). Eine Therapie mit Botox zur Beruhigung der Mimik und Milderung des Faltenbildes ist prinzipiell überall dort möglich, wo unsere Gesichtsmuskeln pausenlos und unbewusst arbeiten und dadurch dynamische Falten entstanden sind.

Einsatz in der Medizin

 

Abgesehen von Faltenbehandlungen im Bereich der Ästhetischen Medizin hat sich die Therapie mit Botulinumtoxin in verschiedensten Bereichen der Medizin bewährt. Die durch Botulinumtoxin erzielte Muskelrelaxation wird sich im Einsatz gegen zahlreiche Erkrankungen zunutze gemacht, die mit speziellen Bewegungsstörungen, Verspannungen und Überaktivitäten einhergehen (Spastiken, Lidkrampf, Schiefhalssyndrom und andere Dystonien, Harnblasen-funktionsstörungen, craniomandibuläre Dysfunktion, Zähneknirschen, Migräne, Spannungskopfschmerz, Hyperhidrose uvm.).

Botox in Hildesheim

 

Im persönlichen Gespräch legen wir gemeinsam fest, ob eine Faltenbehandlung mit Botox für Sie geeignet ist, und planen, in welchem Ausmaß und wie häufig die Behandlung durchgeführt werden sollte.

In meiner Praxis werden ausschließlich Produkte namhafter Hersteller verwendet, die nach höchsten pharmakologischen Reinheitsstandards hergestellt wurden und sich tausendfach bewährt haben. In geübten Händen verläuft die Behandlung für Sie zügig und schmerzarm. Wichtigstes Kriterium ist, dass Sie sich wohl fühlen.

Die Behandlung wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Die Kosten einer Behandlung mit Botox richten sich nach Dauer, Behandlungsregion und individuellem Umfang der Injektionen und beginnen bei 200€. Die Kosten für ein Beratungsgespräch ohne Behandlung liegen bei 20€.

Behandlungsspektrum bei Fräulein Doktor

  • Zornesfalten (Glabellafalten)

  • Sorgenfalten (Stirnquerfalten)

  • Krähenfüße (Augenfalten)

  • Kinnrunzeln (M. mentalis/Erdbeerkinn/Pflastersteinkinn)

  • Bunny lines (Nasenfalten)

  • Herabhängende Mundwinkel

  • Raucherfältchen/Plisseefältchen (periorale Fältchen)

  • Zahnfleischlachen (Gummy Smile)

  • Herabhängende Nasenspitze

  • Masseter (Kaumuskel/Bruxismus/Zähneknirschen/
    Gesichtsverschmälerung)

  • Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen,
    typischerweise in den Achselhöhlen, an der behaarten Kopfhaut oder den Händen)

  • Truthahnhals (Platysmabänder)

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder eine Behandlung wahrnehmen?
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Verhaltenshinweise bei Unterspritzungen gelesen haben, um zu vermeiden, dass Ihr Termin nicht zum optimalen Zeitpunkt gewählt ist oder unter Umständen keine Behandlung stattfinden kann. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie direkt vor dem Eingang. 

Fräulein Doktor | Privatpraxis für Ästhetische Medizin

Kurt-Schumacher-Str. 29 | 31139 Hildesheim

KONTAKT

©2020 Fräulein Doktor  |  Paulina Salaske