BEHANDLUNGEN

MIT HYALURONSÄURE

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure-Fillern

 

Gesunde Haut besitzt viel Feuchtigkeit und Spannkraft, die im Laufe der natürlichen Hautalterung bedauerlicherweise verlorengeht. Auch bei bester Pflege ist der Abbauprozess von Unterhautfettgewebe sowie der Verlust von Feuchtigkeit, Elastizität und Flexibilität zu stark, um die gewohnten Formen und Konturen beizubehalten. Statische Falten, eingesunkene oder hängende Hautpartien lassen Ihr Gesicht nicht mehr harmonisch, sondern dauerhaft erschöpft wirken. Um die Vitalität Ihrer Haut aufrechtzuerhalten oder gar zurückzugewinnen, empfiehlt sich eine Unterfütterung mit Hyaluronsäure-Fillern.

Was ist Hyaluronsäure und wie wirkt sie?

 

Hyaluronsäure ist der natürlicher Feuchtigkeitsspeicher unserer Haut. Hyaluron ist keine Säure im eigentlichen Sinne, sondern ein sog. Vielfachzucker, der enorm viel Wasser binden kann, und dadurch als geleeartiges Hydrogel unser Bindegewebe füllt. Im Hyaluron eingebettet liegt außerdem Kollagen, das für die Straffheit der Haut entscheidend ist. Die natürliche Produktion an körpereigenem Hyaluron nimmt während des Alterns ab, womit das wichtigste Feuchtigkeitsdepot der Haut verlorengeht. Durch eine gezielte Behandlung mit Hyaluronsäure-Fillern können Sie dieser Entwicklung entgegentreten. Hyaluronsäure polstert sanft auf, glättet die Haut und verleiht ihr wieder eine frische Ausstrahlung.

Da der Körper Hyaluronsäure eigens herstellen und abbauen kann, wird eine Behandlung mit Hyaluronsäure in der Regel sehr gut vertragen. Nach der Injektion integriert sich die Hyaluronsäure innerhalb weniger Wochen vollständig in Ihre Haut. Damit die injizierte Hyaluronsäure ausreichend Wasser binden kann, ist die tägliche Zufuhr von etwa 2-3 l Wasser sehr wichtig. Je nach verwendetem Produkt bleibt das Ergebnis monate- bis jahrelang zu sehen, bis die Hyaluronsäure stoffwechselabhängig auf natürliche Art und Weise wieder abgebaut wird. Um eine konsistente Versorgung Ihrer Haut mit Hyaluronsäure zu gewährleisten, empfiehlt sich eine Folgebehandlung in regelmäßigen Abständen.

Anwendungsgebiete der Hyaluronsäure

 

Die Behandlungsmöglichkeiten von Hyaluronsäure im Gesichtsbereich sind beeindruckend vielfältig. Im Hinblick auf altersbedingte Veränderungen können Falten schonend gemindert werden, eingefallene Hautpartien angehoben sowie hängende Hautpartien gestrafft werden. Auch ist es möglich, die Hautqualität im Ganzen durch sog. Skinbooster-Behandlungen mit Hyaluronsäure zu verbessern, um ein frisches, glattes, strahlendes Hautbild zu erzielen (Knitterhaut, Trockenheitsfältchen, fades Hautbild, grobe Haut, trockene Haut, Akneschäden). Weiterhin lassen sich durch Hyaluronsäure-Unterspritzungen die Proportionen und Formen des Gesichts optimieren (fliehendes Kinn, fehlendes Profil, Anpassung der Oberlippe an die untere, Lippenvolumen), Ungleichmäßigkeiten und Seiten-asymmetrien korrigieren.
So können mittels Hyaluronsäure tiefe Falten oder eingefallene Augenringe milder, Ihre Lippen frischer und sinnlicher, Ihre Wangen praller und jugendlicher aussehen. Auch steigt die Nachfrage nach dem Einsatz von Hyaluronsäure außerhalb des Gesichts, denn auch an anderen prominenten Bereichen wie dem Hals, dem Dekolleté oder den Händen bleiben Alterungs-erscheinungen nicht verborgen.

Hyaluronsäure-Behandlung in Hildesheim

 

Im persönlichen Beratungsgespräch stellen wir gemeinsam fest, wo eine Hyaluronsäure-Behandlung für Sie sinnvoll ist, und planen, in welchem Umfang und wie häufig die Behandlung durchgeführt werden sollte.

In meiner Praxis werden ausschließlich die hochwertigsten Hyalurongele namhafter Hersteller verwendet, die sich durch besondere Verträglichkeit und lange Haltbarkeiten auszeichnen. Durch den Zusatz des lokalen Betäubungsmittels Lidocain verläuft die Behandlung für Sie nahezu schmerzlos. Wichtigstes Kriterium ist, dass Sie sich wohl fühlen.

Die Behandlung wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Die Kosten einer Behandlung mit Hyaluronsäure richten sich nach Dauer, Aufwand, Behandlungsregion und Menge und beginnen bei 250€. Die Kosten für ein Beratungsgespräch ohne Behandlung liegen bei 20€.

Behandlungsspektrum bei Fräulein Doktor

 

  • Nasolabialfalten (Nase-Lippen-Falten)

  • Lippenkorrektur und -modellierung

  • Wangenvolumen

  • Hohlwangen (eingefallene Partie unterhalb der Wangenknochen)

  • Marionettenfalten (Mentolabialfalten)

  • Hängebäckchen

  • Ober- und Unterlippenfältchen

  • Augenringe (Tränenrinne, eingesunkene Augenhöhlen)

  • Kinn, Kinn- und Kieferlinie

  • Halsquerfalten

  • Knitteriges Dekolleté

  • Knochige Hände

  • Eingefallene Schläfen

  • Nase

  • Einzelfältchen

  • Skinbooster

  • Ausgleich von Asymmetrien

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder eine Behandlung wahrnehmen?
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Verhaltenshinweise bei Unterspritzungen gelesen haben, um zu vermeiden, dass Ihr Termin nicht zum optimalen Zeitpunkt gewählt ist oder unter Umständen keine Behandlung stattfinden kann. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie direkt vor dem Eingang. 

Fräulein Doktor | Privatpraxis für Ästhetische Medizin

Kurt-Schumacher-Str. 29 | 31139 Hildesheim

KONTAKT

©2020 Fräulein Doktor  |  Paulina Salaske